BKK ZF & Partner - Beiträge & Rechengrößen

Beitrags- & Umlagesätze

Krankenversicherung

Bezeichnungab 01.01.2017
Allgemeiner Beitragssatz 14,60 %
Ermäßigter Beitragssatz 14,00 %
Beitragssatz aus Versorgungsbezügen 14,60 %
kassenindividueller Beitragssatz 0,95 %
Höchstbeitrag zur freiwilligen Krankenversicherung 635,10 €
Höchstbeitrag zur freiwilligen Pflegeversicherung 110,93 €
Höchstbeitrag zur freiwilligen Pflegeversicherung
(kinderlose Arbeitnehmer)
121,80 €

Pflegeversicherung

Bezeichnungab 01.01.2017
Beitragssatz für Arbeitnehmer mit Kindern 2,55 %
Beitragssatz für kinderlose Arbeitnehmer
(seit 01.01.2015:
Arbeitgeberanteil 1,175 % - Arbeitnehmeranteil 1,425 % )
2,80 %

Weitere Beitragssätze

Bezeichnungab 01.01.2017
Beitragssatz Rentenversicherung 18,70 %
Beitragssatz Arbeitslosenversicherung 3,00 %

Beitragsbemessungsgrenzen

Bezeichnungab 01.01.2017
Beitragsbemessungsgrenze RV/ALV (West) 6.350,00 €
Beitragsbemessungsgrenze RV/ALV (Ost) 5.700,00 €
Beitragsbemessungsgrenze KV/PV 4.350,00€
Jahresarbeitsentgeltgrenze KV/PV 57.600,00 €

Umlageversicherung und Insolvenzgeldumlage

Die BKK ZF & Partner bietet für ihre Firmenkunden attraktive Beitrags- und Erstattungssätze innerhalb der Umlagekasse.

Arbeitgeberaufwendungen bei Krankheit - U1

Für Arbeitgeber, die am Ausgleich der Arbeitgeberaufwendungen bei Krankheit (U1) teilnehmen, bieten wir folgende Erstattungssätze an:

Bezeichnungab 01.01.2017
für Arbeitgeber bis max. 30 Beschäftigte  
U1 Erstattungssatz 60 % (allgemein) 1,80 %
U1 Erstattungssatz 50 % (ermäßigt) 1,20 %
U1 Erstattungssatz 80 % (erhöht) 3,20 %

Für den Ausgleich der Arbeitgeberaufwendungen bei Mutterschaft (U2) bieten wir folgende Erstattungssätze an:

für alle Arbeitgeber  
U2 Erstattungssatz 100 % 0,32 %
Insolvenzgeldumlage 0,09 %

Für die Feststellung der Umlagepflicht nutzen Sie als besonderen Service unseren
Umlagerechner.

Unsere Beitragsübersicht 2017 (PDF) finden Sie hier.

Die Beitragsübersicht 2016 (PDF) finden Sie hier.

Beitragsnachweis & Beitragszahlung - Termine 2017

Für Sie als Arbeitgeber ergeben sich im Jahr 2017 folgende Fälligkeitstermine und Abgabetermine:

 

Jan.Feb.Mar.Apr.Mai.Jun.Jul.Aug.Sep.Okt.Nov.Dez.
Fälligkeits-
termine:
27. 24. 29. 26. 29. 28. 27. 29. 27. 26. 28. 27.
späteste Abgabetermine
für das
Einreichen des Beitrags-nachweises
(=Eingangs-
datum bei der Einzugsstelle)
25. 22. 27. 24. 24. 26. 25. 25. 25. 24. 24. 21.

Bankverbindung, Betriebs- & IK-Nummer

 BKK ZF & Partner
Kreditinstitut Sparkasse Bodensee
Bankleitzahl 690 500 01
Kontonummer 20 172 722
IBAN DE60 6905 0001 0020 1727 22
BIC SOLADES1KNZ


Hinweis

Bitte geben Sie bei allen Beitragszahlungen, auf den Beitragsnachweisen, den Meldungen und bei jedem Schriftwechsel Ihre Arbeitgeberbetriebsnummer an.

Damit der korrekte Beitrag abgebucht werden kann, senden Sie uns bitte den Beitragsnachweis vorab per Fax. Vielen Dank.

Betriebsnummer West und Ost
697 532 66
IK-Nummer WestIK-Nummer Ost
107 829 563 107 829 574
Image
:-)